Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Projektmanagement

Die richtige Vorgehensweise für jedes Projekt

Die Frequenz an neuen Projekten ist in den letzten Jahren stetig gestiegen und scheint nicht abzuflachen. Die Folge ist, dass Mitarbeiter mehrere Projekte gleichzeitig managen müssen. Wenn zu wenige oder nicht entsprechend qualifizierte Mitarbeiter im Unternehmen vorhanden sind, führt dies zu einer enormen Belastung für alle Beteiligten, nicht zuletzt auch für das Unternehmen als Ganzes. Das Resultat sind Verzögerungen im Projektablauf oder im schlimmsten Fall sogar ein Scheitern von Projekten, was mit hohen Kosten verbunden ist.

Lassen Sie es nicht soweit kommen. Wir unterstützen sie bei der nachhaltigen Umsetzung Ihrer Projekte. Dabei berücksichtigen wir Ihre individuelle Unternehmenskultur und Gegebenheiten. Abhängig von der Sinnhaftigkeit empfehlen wir daher einen klassischen, agilen oder hybriden Ansatz.

Ihre Ansprechpartner

Manuel Monien
Geschäftsführer
Stefan Mierzowski
Geschäftsführer

Ein Ausschnitt unseres Leistungsangebots:

IT- und technische Projekte (klassisch und agil)

Insbesondere IT- und technische Projekte stellen durch ihre Komplexität und Individualität hohe Ansprüche an die Vorgehensweise und an die Beteiligten. Eine gute Projektmanagementmethodik ist unverzichtbar und muss auch Ihre individuelle Unternehmenskultur und spezifischen Gegebenheiten berücksichtigen. In Abhängigkeit des Projektvorhabens und Ihrer Situation legen wir daher auf Basis unserer Erfahrungen und mit Ihnen gemeinsam die sinnvoll anzuwendende Methodik fest.

Dabei legen wir keinen Wert auf einen Standardbaukasten als reinen Erfolgsfaktor, sondern auf soziale Kompetenz und Empathie. Unser ganzheitliches Projektmanagement legt insbesondere den Fokus auf den engen persönlichen Kontakt zu den Projektbeteiligten und Stakeholdern. Aus unserer Sicht ist diese Art und Weise der Zusammenarbeit der Schlüssel zum (Projekt-)Erfolg und dabei das effektivste Frühwarnsystem für Schwierigkeiten im Projekt.

Ihre Vorteile

  • Unterstützung von erfahrenen Projektleitern

  • Berücksichtigung von individuellen Anforderungen durch unseren primären Fokus auf den engen persönlichen Kontakt zu Projektbeteiligten und Stakeholdern

  • Enge Zusammenarbeit führt zu Erfolg und gewährleistet, Warnsignale früh zu erkennen und reagieren zu können

Klassische, agile oder hybride Projekte

Die Umsetzung von klassischen Projekten bietet sich bei einem stabilen Umfeld an. Es gibt hier ein sequenzielles Vorgehen, das anfangs durch Festlegung der gewünschten Ergebnisse, der Kosten, der Personalressourcen sowie des zeitlichen Umfangs geprägt ist. Ein Change Request, eine spontane Änderung während des Projekts, ist in dieser Methode oftmals mit hohen Kosten und einem deutlich gesteigerten Aufwand verbunden. Daher muss von Beginn an größte Sorgfalt auf die Definition der Anforderungen gelegt werden.

Konträr dazu steht das agile Projektmanagement. Es ist von einem iterativen und inkrementellen Vorgehen geprägt. Agile Projektmanagement-Methoden bieten sich in aller Regel für komplexe Produkte und Projekte in einer dynamischen Umgebung oder auch bei unsicherem, veränderlichem Projektablauf an. Sie bieten den Vorteil, dass sich spontan ergebende Änderungen oder erweiterte/neue Anforderungen flexibler in den Prozess einspeisen lassen und die Risiken gemindert werden können. Es können vergleichsweise hohe Toleranzen bei Qualität, Zeit, Kosten und Umfang abgebildet werden. Die Projekt-Beteiligten tragen eine hohe Eigenverantwortung und sind in der Lage, kontinuierliche Verbesserungen vorzunehmen (Lessons Learned). Jedoch müssen auch für ein agiles Projektvorgehen bestimmte Parameter festgelegt und eingehalten werden, damit das Ergebnis am Ende auch fundiert und nutzbar ist. Dazu gibt es unterschiedlichste Vorgehen, worunter sicherlich SCRUM das populärste ist.

Agile Projektmanagement-Elemente lassen sich sehr gut und effizient in hybriden Ansätzen, einem gewollten Mix aus klassischen und agilen Methoden, einbinden. Für einige unserer Projekte nutzen wir beispielsweise aufbauend auf klassisch organisierten Modulen zu Beginn der Projekte agil ausgestaltete Umsetzungsmodule. Vorteile dieses und anderer Hybrid-Ansätze erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Planung und Durchführung eines klassischen, agilen oder hybriden Projekts in Ihrem Unternehmen, sondern bieten auch mit langjähriger Erfahrung fundierte Workshops und Coaching für Ihre Mitarbeiter zu diesem Thema.

Ihre Vorteile: Klassisch

Klassisches Projektmanagement

  • Langjährige Erfahrung in den Anforderungen insbesondere von EVU und der Durchführung von klassischen Projekten

  • Sequenzielles Vorgehen gewährleistet schon vorher Wissen über kompletten Projektablauf

  • Unterstützung von der Planung, über die Durchführung bis hin zum Abschluss eines klassischen Projektes

  • Coaching und Workshops für Ihre Mitarbeiter in klassischem Projektmanagement

Ihre Vorteile: Agil oder hybrid

Agiles oder hybrides Projektmanagement

  • Unsere Berater sind zertifizierte SCRUM-Master, Verfügbarkeit auch von Product Ownern

  • Flexible Anpassung des Projektes im Zeitablauf

  • Spontane Berücksichtigung von Veränderungen, etwa Gesetzesanpassungen oder Anpassung der Anforderungen

  • Unterstützung von der Planung, über die Durchführung bis hin zum Abschluss eines agilen/hybriden Projektes

  • Coaching und Workshops für Ihre Mitarbeiter in agilem Projektmanagement

Strategisches Projekt(portfolio)management

Projekte auf Basis definierter Methoden zu managen ist seit langem für viele Unternehmen Standard. Bei näherer Betrachtung findet eine strukturierte und den Unternehmenszielen gerecht werdende Auswahl und Steuerung der Projekte aber nur bei einzelnen Unternehmen statt.

Durch die Etablierung eines strategisch orientierten Projektportfoliomanagements / übergreifenden Programmmanagements werden neben den verabschiedeten und langfristig ausgelegten Unternehmenszielen auch vorhandene Projekteinflüsse und insbesondere die bereits getätigten bzw. geplanten Investitionen jederzeit berücksichtigt. Weiterhin werden damit eine übergreifende Transparenz, einheitliche Projektbewertungen, optimalere Investitionsentscheidungen und ein im Gesamtkontext schonender Ressourceneinsatz sichergestellt.

Ihre Vorteile

  • Unterstützung und Coaching von erfahrenen Projekt-/ Programmmanagern

  • Überprüfung der im Unternehmen geplanten und etablierten Projektmanagementkultur; Aufzeigen von Handlungsbedarfen

  • Aufbau und Begleitung der Umsetzung eines für Sie passenden Projektportfoliomanagements

Copyright 2020 c.con Management Consulting GmbH